Zum Inhalt springen

18. Januar 2021

Berufs- und Lebensnavigation für Frauen in Linz

von femitheol

Uns Frauen sind gleiche Würde und gleiche Rechte zugesagt – wir sind „Gottes geliebte Töchter“! Dennoch erleben wir vor allem auch in der Arbeitswelt unterschiedliche Arten von Diskriminierung und verlieren dabei oft unser Bewusstsein, wie einzigartig wir sind, welche Qualitäten und Stärken wir vorzuweisen haben. 
Wenn uns auch der „Sinn“ unserer Arbeit, unserer Tätigkeiten verloren geht, ist es Zeit einmal genauer hinzuschauen. Verständnisvoll getragen in einer Frauengruppe machen wir uns auf den Weg, um zu erkennen „was ich wirklich, wirklich will“.

Lebens- und Berufsnavigation ist ein Angebot der Kath. ArbeitnehmerInnen Bewegung OÖ – offen für alle Frauen ab ca. Ende 20 – die auf der Suche sind nach Antworten, wie sie ihr (Berufs-)Leben in Zukunft gestalten wollen, wie sie ihren Tätigkeiten mehr Sinn geben können und (wieder) Freude an der Arbeit haben. Das Angebot basiert auf dem Leitbild einer emanzipatorisch-christlichen Bildung.

Als Frau kann ich dabei: 
• meine inneren Bilder von Arbeit und Arbeitswelt neu überdenken
• mich mit meinen persönlichen Wünschen, Träumen und Fähigkeiten auseinandersetzen
• aufbrechen und mir Ermutigung holen
• meiner Sehnsucht, meinem Herzen folgen
• beginnen mein Leben so zu gestalten, wie ich es wirklich, wirklich will
Die nächste Workshop-Reihe findet im Haus der Frau in Linz statt.
Start: Montag, 1. Februar 2021 um 18.30 Uhr, insgesamt 5 Abende (Corona bedingt kann sich der Start verschieben.)

Weitere Infos unter: www.mensch-arbeit.at/berufsnavigation

Foto © elza

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: