Zum Inhalt springen

Beiträge der Kategorie ‘Feministisch’

11
Mai

Deutschland: Frauenkirchenstreik „Maria 2.0“ soll Kirche „wach küssen“ – 11.-18. Mai 2019

In Deutschland ruft heute die Initiative Maria 2.0 zum einwöchigen Frauenkirchenstreik auf. Bis 18. Mai sollen Frauen gemeinsam die Kirche „wachküssen“, indem sie eine Woche lang keine Kirche betreten und keinen kirchlichen Dienst verrichten. Gottesdienste sollen im Freien vor den Kirchen gefeiert werden.

Die Aktivistinnen – eine freie Initiative von Frauen, ausgehend von der Katholischen Kirchengemeinde Hl. Kreuz in Münster – treten für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und gegen sexuelle Gewalt ein.

Parallel dazu läuft online unter www.mariazweipunktnull.de eine Petition. Der Offene Brief an Papst Franziskus und die Synode der Bischöfe wurde aus Anlass des Sondergipfels zum Thema der sexualisierten Gewalt in der Kirche im Februar gestartet. Inzwischen wurden 10.000 von 15.000 Unterschriften erreicht.

Weiterlesen »
3
Mai
Foto auf dem Flyer: © Michaela Luckmann

Einladung: „Das Leben feiern. Frauenliturgie 2019“ | Salzburg | 9.5.2019

Termin: Do, 9. Mai 2019, 18 Uhr; nachher Agape mit Brot und Wein;
Ort: Evangelische Pfarrgemeinde A. u. H. B. Salzburg Christuskirche
Schwarzstraße 25, 5020 Salzburg

Die Höhen und Tiefen, die hellen und dunklen Momente, die lustigen und schwierigen Zeiten, die ganze Fülle und Vielfalt im Angesicht Gottes: Frauen feiern gemeinsam das Leben.

Weiterlesen »
28
Apr

Frauen gehen weit – Frauen gehen weiter

Frauen gehen weiter
– angesichts der gegenwärtigen Herausforderungen, Stillstände, Veränderungswünsche und des dringenden Handlungsbedarfes
Frauen gehen weiter
– lassen sich nicht entmutigen
– zeigen sich, zeigen ihre Frauenkraft
– gehen gemeinsam

Weiterlesen »
26
Apr

Einladung: KATHARINAfeier | Salzburg 28.5.2019: „Frauen als Täterinnen sexueller Gewalt – auch in Einrichtungen der katholischen Kirche

Anlässlich der Veröffentlichung der MHG-Studie über sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche innerhalb der katholischen Kirche Deutschlands und angesichts des immer lauter werdenden Rufs nach einer grundlegenden Reform katholischer Sexualmoral und Geschlechterordnung lädt die diesjährige KATHARINAfeier für die Vorlesung am 28. Mai (19 Uhr, Bibliotheksaula) die renommierte Soziologin Barbara Kavemann ein.

Weiterlesen »
12
Apr
Foto: © ÖFFTh/Gabriele Hohensinn

Einladung: „FrauenNatur. SommerSonnwende“ – Ein Wochenende im Frauenkreis draußen

Zur Sommersonnwende befinden wir uns in einer von Düften und Farben, Blüten und Früchten erfülltne Zeit.

Wir verbringen die FrauenNatur-Zeit draußen.
Wir schlafen auf der Erde und kochen gemeinsam am offenen Feuer
Wann? – Fr. 21. Juni – So. 23. Juni 2019
Wo? – Waldgebiet bei Melk
Leitung:
Gabriele Hohensinn | Seelsorgerin, Lebens- u. Ritualbegleiterin
Gabriele Wieder | Visionssucheleiterin, Erlebnispädagogin, Kindergartenleiterin

Weiterlesen »
5
Apr

Aus dem Archiv: „Feminismen. 1001 Facetten eines Anliegens“ – Rundbrief „Der Apfel“ Nr. 83 zum Nachlesen

Feminismen. 1001 Facetten eines Anliegens“ war der Titel der Ausgabe Nr. 83 (03/2007). Diese Ausgabe zeigt die Bandbreite und Vielseitigkeit feministischer Reflexion.

Der Rundbrief/die Zeitschrift „Der Apfel“ ist das Kommunikationsorgan des Vereins „Österreichisches Frauenforum Feministische Theologie“. Die Ausgaben entstehen an der Schnittstelle von feministisch-theologischer bzw. feministisch-philosophischer Forschung und der religiösen Alltagspraxis. In wissenschaftlichen Artikeln und Essays schreiben Frauen über ihre Wahrnehmung und Gestaltung der Welt.

Weiterlesen »
29
Mrz

Deutschland: Frühjahrstagung der AG Feminismus und Kirchen e.V.

„Kongress der Frauen. Religion, Gender und kyriarchale Macht“ – Kritik und Vision im Hinblick auf den globalen Kampf um Gerechtigkeit – mit Prof. Elisabeth Schüssler Fiorenza/Harvard University.
Wir freuen uns sehr, die Gelegenheit zu haben, diese Fragen mit Prof. Schüssler Fiorenza zu diskutieren: Herzliche Einladung dazu!
17.-19. Mai 2019, in MÜNCHEN

In Kooperation mit dem Österreichischen Frauenforum Feministische Theologie.

Weiterlesen »
16
Mrz
Foto: © ÖFFTh/Claudia Zethofer

Frauenliturgie Termine Linz

Haus der FrauBildungs- und Begegnungszentrum, Volksgartenstraße 18, 4020 Linz

Termine (jeweils 20-22 Uhr):
Mo 25. März 2019
Mo 27. Mai 2019

Weiterlesen »
16
Mrz
Maria Prieler-Woldan "Das Selbstverständliche tun"

Buch von Maria Prieler-Woldan „Das Selbstverständliche tun. Die Salzburger Bäuerin Maria Etzer und ihr verbotener Einsatz für Fremde im Nationalsozialismus“

Das Buch „Das Selbstverständliche tun“ handelt von der Salzburger Bergbäuerin Maria Etzer (1890-1960), die im Nationalsozialismus wegen „verbotenen Umgangs“ mit kriegsgefangenen Franzosen denunziert wurde, ins Zuchthaus kam und nach Kriegsende nicht in ihren Heimatort zurückkehren konnte.

Weiterlesen »
8
Mrz

Buch von Ida Raming, „55 Jahre Kampf für Frauenordination in der katholischen Kirche“

Eine Pionierin hält Rückschau: Personen – Dokumente – Ereignisse – Bewegungen

Weiterlesen »
%d Bloggern gefällt das: