Zum Inhalt springen

5. Juli 2019

Link-Tipp | Bloggerinnen setzen Theologie und Spiritualität multimedial in Szene: „kostbarleben.jetzt“ – Dagmar Ruhm | Österreich

von femitheol
Screenshot - www.kostbarleben.jetzt

Es gibt mittlerweile einige Frauen, die Theologie, Spiritualität und andere Themen zum Inhalt ihres virtuellen Tagebuchs gemacht haben. Sie setzen Themen rund um „Gott und die Welt“ multimedial in Szene und teilen ihre Gedanken in Form von Texten, Bildern und teils auch Videos mit der Öffentlichkeit.

Oft werden statische Websites mit Blogeinträgen oder einem separaten Blogbereich kombiniert. Viele Blogs laden zur Vernetzung, zum Liken, Kommentieren und zum Teilen der Beiträge via Social Media ein. Auch ein Abonnieren der Blogbeiträge ist meist möglich (z. B. via E-Mail).

Einer dieser Blogs ist www.kostbarleben.jetzt von MMag. Dagmar Ruhm.

„Schule der Kostbarkeiten“

Ruhms Themen sind „Theologie, Spiritualität, Kreativität, Natur, stilvolles Leben …“. Unter dem Motto „Schule der Kostbarkeiten“ stellt sie ihren Blickwinkel auf das Leben vor, bietet Seminare, Exerzitien nach dem Modell des Heiligen Ignatius von Loyola und Anleitungen zum Beten an, die zum Teil via Blog angefragt/gebucht werden können.

Screenshot - www.kostbarleben.jetzt

Im Blogbereich teil Ruhm Inhalte zum Nachlesen sowie spirituellen Erfahrungsaustausch und Einblicke in Veranstaltungen und Seminare.

Biografisches zur Bloggerin

„Herz öffnen – Verstand bewegen – Neues probieren – sich selbst und die Welt verändern.“

Dagmar Ruhm / kostbarleben.jetzt
  • Jahrgang 1962
  • in Oberösterreich und Niederösterreich tätig
  • Mehr als 30 Jahre Unterrichtspraxis als Lehrerin an verschiedenen Schulen (kath. Religion, Deutsch, Latein, Christliche Anthropologie)
  • Seit 23 Jahren Begleitung von Menschen in verschidenen Lebensumständen (19 Jahre Pfarrassistentin in Braunau – St. Franziskus, seit 1.10.2018 Pastoralassistentin in den Pfarren Aschach/Donau und Haibach ob der Donau)

„Ich arbeite mit 36 Jahren sich ständig entfaltender Erfahrung mit der inhaltlichen Gestaltung von geistlichen Veranstaltungen, dem Halten von Exerzitien, Einkehrtagen und spirituellen Seminaren.“

Dagmar Ruhm / kostbarleben.jetzt

MMag. Dagmar Ruhm ist „Mitfrau“ im Verein „Österreichisches Frauenforum Feministische Theologie“.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: